Kalender

Juli

Mittwoch, 08. Juli 2020 12:00 — 13:30

Online Zoom Veranstaltung zur öffentlichen Startup-Förderung

Das DESY lädt Euch zu einer Online Zoom Veranstaltung ein mit dem Thema "Öffentliche Start-up Förderung: Tipps für Vorbereitung und Pitch". Dr. Annette Wurl, Projektmanagerin InnoRampUp der IFB Innovationsstarter GmbH gibt hier Tipps und Hinweise zum Förderpitch.

August

Freitag, 28. August 2020 10:00 — Sonntag, 30. August 2020 18:00

Gründungscamp - Von der Idee zum Geschäftsmodell in einem Wochenende

Im Gründungscamp stellen wir gemeinsam die einzelnen Komponenten deiner wissensbasierten Geschäftsidee auf den Prüfstand und entwickeln sie zu einem ausgereiften Geschäftsmodell. Mithilfe von Canvas-Modellen, Rapid Prototyping und verschiedenen Risiko-Szenarien konkretisieren wir dein Angebot, schärfen deine Zielgruppe und überprüfen das Erlösmodell auf Realisier- und Skalierbarkeit so, dass deine Unternehmung auf eine solide Basis gestellt werden kann. Konkrete Informationen zu den wichtigsten gründungsrelevanten Fragen und Problemen, die Auseinandersetzung mit der eigenen Gründungspersönlichkeit sowie viele individuelle Beratungsangebote runden das Gründungscamp ab.

September

Donnerstag, 03. September 2020 08:00 — 10:00

Gründerinnen-Frühstück Digital

Das Career Center der Universität Hamburg freut sich, - mit Unterstützung von beyourpilot - zu einem Frühstück mit Gründerinnen einzuladen: Du bist gründungsinteressiert? Stehst kurz vor der Gründung oder hast schon gegründet? Dann komm vorbei, um dich mit anderen Frauen über das Thema "Gründen" auszutauschen.

Donnerstag, 17. September 2020 09:00 — 16:15

Business Contracts in English (Webinar/online)

Dieses Seminar ist als berufliche Hilfestellung zum besseren Verständnis der Grundlagen im Zusammenhang mit der modernen Anwendung sogenannter „Boilerplate Clauses“/AGBs bei internationalen Verträgen gedacht. Das Seminar basiert auf zahlreichen Fallstudien, „Case Studies“ , aus dem Geschäftsleben, die ein Höchstmaß an „Hands On“-Erfahrung im sprachlichen Gebrauch liefern. Es beginnt mit einer Analyse der Grundschritte in der Vertragsgestaltung und erörtert die einzelnen Arten der angewandten Boilerplates. Die Teilnehmer erhalten Beispiele von „Muster-Boilerplates“ während des Seminars. Das Seminar wird als Webinar (online) sowie in weiten Teilen in Englisch gehalten, deutsche Erläuterungen werden bei Bedarf gegeben.

Oktober

Freitag, 23. Oktober 2020 09:30 — 17:30

PIER Startup Bootcamp III: Trends, Markets and Opportunities - Market Analysis for Startups

It is crucial for startups to develop a market-oriented perspective that is customer-centric. The aim of this workshop is to provide the participants with the basics of market analysis in an interactive and practical way. We will equip them with the tools they need in order to further develop their own business ideas and business models in line with market requirements and to position them successfully in the market. The workshop will be moderated by Andreas Voss (Concis Group!).

November

Donnerstag, 19. November 2020 09:00 — 16:30

Mit Hochschulen kooperieren – gewusst wie

An Hochschulen gibt es laufend neue Ideen, Technologien und Talente. Mit einer Kooperation könnt ihr dieses Potenzial für euer Unternehmen erschließen. Auf dem Weg zu einer Kooperation siehst du noch Hindernisse und du fragst dich, wie die geschäftlichen Bedürfnisse deines Unternehmens mit dem öffentlichen Interesse der Universität zusammenpassen? Wir helfen dir, den Weg freizumachen und zeigen auch wie die Zusammenarbeit in einem Vertrag so geregelt werden kann, dass beide Parteien zufrieden sind und starke, dauerhafte Partnerschaften aufgebaut werden.

Dezember

Januar

Februar

März

April

Donnerstag, 22. April 2021 09:30 — Freitag, 23. April 2021 17:00

Drafting & Understanding Commercial Contracts in English

Es ist wichtig zu verstehen, wie man Verträge und andere juristische Dokumente auf Englisch formuliert und entwickelt. Unabhängig davon, ob wir eine E-Mail schreiben, einen Brief oder einen Vertrag aushandeln, sind juristisches Englisch und juristische Schreibfähigkeiten unerlässlich.

Das Seminar wird in weiten Teilen in Englisch gehalten, deutsche Erläuterungen werden bei Bedarf gegeben.

Mai

Juni