beyourpilot: Hamburg Media School ist neue Partnerin

Gründungsinteressierte aus dem Hochschulbereich finden bei beyourpilot einen zentralen Zugang zu den gründungsunterstützenden Einheiten aller teilnehmenden Einrichtungen. Hierzu haben sich die größten Hamburger Hochschulen, DESY und Hamburg Innovation zusammengeschlossen, um mit beyourpilot die Gründungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern noch besser und effektiver zu fördern und zu unterstützen.

 

Ab sofort begrüßt beyourpilot mit der Hamburg Media School (HMS) eine neue Partnerin in ihren Reihen, die umfangreiche ergänzende Kompetenzen in die Gemeinschaft miteinbringt: Das Lehrangebot der HMS fokussiert sich auf die Fachgebiete Digital- und Medienmanagement, Digitaler Journalismus und Film und reicht von staatlich anerkannten universitären Masterstudiengängen über einen Bachelor für Digital Media bis zu berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten. Zudem begleitet die HMS die digitale Transformation durch vielfältige Forschungsprojekte: In Zusammenarbeit mit renommierten Kooperationspartnern entstehen dort Trendreports, wissenschaftliche Fachaufsätze und anwendungsorientierte Auftragsstudien.

Die HMS ist selbst für zahlreiche Gründungen bekannt. Eine der bekanntesten stammt vom Digital- und Medienmanagement-Alumnus Philipp Westermeyer. Mit OMR hat er aus dem Studium heraus die mittlerweile größte Plattform für die Digital- und Marketingszene in Europa hervorgebracht. Ein anderes Beispiel ist Yieldlove – ein Adtech-Unternehmen, das der Absolvent Timo Hagenow 2013 als Co-Founder gründete und das seitdem erfolgreich Werbemonetarisierungslösungen an Kunden aus aller Welt verkauft.

Die Lehreinrichtung wurde 2003 als Public-private-Partnership organisiert: Neben der Freien und Hansestadt Hamburg, der Universität Hamburg und der Hochschule für bildende Künste Hamburg engagieren sich über 50 Unternehmen, vorrangig aus dem Medienbereich, als Stifter und Förderer. Die enge Verzahnung mit der Digital- und Medienwirtschaft sowie mit Ausbildungs- und Forschungspartnern soll eine interdisziplinäre, wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Lehre gewährleisten.

Die HMS bewegt sich im kreativen Spannungsfeld zwischen akademischer Ausbildung, Kunst und Praxis. Besonders begabte junge Menschen sollen hier für den Sprung in die künstlerischen, wirtschaftlichen und akademischen Zentren der Digital- und Medienbranche aus- und weitergebildet werden. Auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg ist die Hamburg Media School auch örtlich in ein dichtes Netzwerk von Hochschulen, Unternehmen und Kreativen eingebunden. Mit dem von der HMS getragenen TV- und Radiosender TIDE steht eine moderne Medieninfrastruktur bereit.

„Die HMS ergänzt in hervorragender Weise den Kreis unserer Start-Partner: Mit ihren digitalen Kompetenzen bringt sie Erfahrungen in das Projekt ein, die für beyourpilot sowie die Unterstützung für Gründungsinteressierte äußerst wertvoll sind. Der Beitritt zeigt zudem, wie attraktiv die Kooperation für Hochschulen ist“, fasst beyourpilot-Projektleiter Philipp Walter zusammen. 

 „Gründen ist für unsere Studierenden ein sehr wichtiges Thema. Die HMS hat bisher zahlreiche Startups hervorgebracht und wir fördern Studierende in diesem Bereich stark. Daher sind wir sehr glücklich, mit beyourpilot einen passenden Kooperationspartner zu haben, der sich genau darauf spezialisiert und uns ergänzt,“ erklärt Dr. Katharina Schaefer, Geschäftsführerin der Hamburg Media School.

 

 „beyourpilot“ wird von der Hamburg Innovation GmbH (HI) betrieben, durch die Behörde für Wirtschaft und Innovation (BWI) gefördert sowie initial von den Hamburger Hochschulen Universität Hamburg (UHH), Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg), Technische Universität Hamburg (TUHH) und der Forschungseinrichtung Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY) getragen. Darüber hinaus ist beyourpilot offen für weitere Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

 

Pressekontakt Hamburg Media School
Farah Forootan
Tel.: 040 413 468 35

E-Mail: f.forootan@hamburgmediaschool.com

 

Über die Hamburg Media School (HMS)

Die Hamburg Media School bildet seit 2003 Studierende auf hohem Niveau zu Medienmanager*innen, Journalist*innen und Filmschaffenden aus. Neben den drei Masterstudiengängen bietet die HMS in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg den Bachelorstudiengang „Digital Media“ sowie ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm – vor allem im Online Marketing. Träger der HMS ist eine Public-private-Partnership – bestehend aus der Stiftung mit zahlreichen renommierten Verlagen, Sendern und Medienunternehmen, der Freien und Hansestadt Hamburg, der Universität Hamburg sowie der Hochschule für bildende Künste. Wichtige Aspekte der HMS sind die Wissenschaftlichkeit bei gleichzeitigem Praxisanteil und die Internationalität der Ausbildung. Ein hochkarätiges Team aus Dozentinnen und Dozenten der Wissenschaft und Praxis bereitet die Studierenden exzellent und umfassend auf die Herausforderungen einer immer globaler agierenden Branche vor.

 

Kontakt beyourpilot c/o Hamburg Innovation GmbH
Philipp Walter
Tel.: 040 766293141

E-Mail:  walter@hamburginnovation.de