Logo von HAW Hamburg
Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.
Hier ist der GründungsService zu Hause. Mit 4 Fakultäten, 17 Departments und über 70 Studiengängen wird eine breite Fächervielfalt geboten, die interdisziplinäres und kreatives Arbeiten an innovativen Ideen erst ermöglicht.

Beratung

Der GründungsService der HAW Hamburg bietet u.a. eine grundlegende Erstberatung für Einzelgründerinnen und Einzelgründer sowie Gründerteams an, die sich in der Vorgründungs-, Gründungs- und Nachgründungsphase befinden. Ein Teammitglied muss dabei Studierende bzw. Studierender oder Absolventin bzw. Absolvent (bis zu 5 Jahren nach Abschluss) der HAW Hamburg sein.

Qualifizierung

Darüber hinaus bieten wir im Jahresverlauf diverse Workshops, Informationsveranstaltungen und eine Summerschool für Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen (bis zu 2 Jahren nach Abschluss unentgeltlich) der HAW Hamburg an, die immer aktuell auf dieser Seite zu finden sind. Ergänzt wird dieses Portfolio durch die jährlich stattfindende Ringvorlesung „Entrepreneurship“, die von Professorinnen und Professoren nahezu aller Fakultäten gemeinsam mit Unternehmerinnen und Unternehmern gestaltet wird.
Slider Image von HAW Hamburg
Slider Image von HAW Hamburg
Slider Image von HAW Hamburg

Finanzierung

Wir beraten grundsätzlich zu den Förderangeboten des BMWi "EXIST-Gründerstipendium" und "EXIST-Forschungstransfer", und natürlich auch zum Portfolio der IFB-Tochter Innovationsstarter GmbH "InnoFounder" und "InnoRampUp" sowie zu den gängigen IFB-Programmen "Hamburg-Kredit Innovation", "Hamburg-Kredit Gründung und Nachfolge" und "Programm für Innovation (PROFI)". Zu allen IFB-Angeboten machen wir gern eine Erstberatung und vermitteln dann den Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen der IFB bzw. der Innovationsstarter GmbH.
Darüber hinaus reflektieren wir kreativ mit unseren Klientinnen und Klienten, welche weiteren Finanzierungsmöglichkeiten - gerade bei nicht-technischen Ideen - in Frage kommen.

Räume

Der GründungsService der HAW Hamburg bietet Gründungsräume für bis zu 7 Teams an, die zur Weiterentwicklung der Gründungsidee für max. 12 Monate vergeben werden. Folgende Voraussetzungen sind für die Nutzung eines Raumes zu erfüllen:
  • Immatrikulation an der HAW Hamburg oder Registrierte Alumna oder registierter Alumnus (mindestens ein Teammitglied),
  • Erstberatung im GründungsService der HAW Hamburg hat stattgefunden,
  • Kurzbeschreibung der Gründungsidee (maximal zwei Seiten DIN A4) liegt vor,
  • Projekt- oder Meilensteinplan für 12 Monate (geplante Aktivitäten) liegt vor,
  • Professorin oder Professor, beziehungsweise wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter, wurde als Mentorin oder Mentor gewonnen,
  • eine Gründung (UG, GmbH oder andere Kapitalgesellschaft) und/oder ein Eintrag ins Handelsregister ist noch nicht erfolgt.

Kontakt

Photo
Angela Borchert

Angela Borchert

Koordination GründungsService/HAW Hamburg